Krankentagegeldversicherung für Freiberufler

Viele Freiberufler und Freelancer (freie Mitarbeiter) stehen vor dem Problem, dass bei einer eigenen Arbeitsunfähigkeit im Krankheitsfall oder nach einem Unfall nicht nur ihr privates Auskommen bedroht ist, sondern insbesondere auch ihr Gewerbe aufgrund der fehlenden Einkünfte sofort in Gefahr gerät. Daher ist es unumgänglich, die so essentielle eigene Arbeitskraft abzusichern – durch ein geeignetes Krankentagegeld für Freiberufler.

Unser Verbandstarif für Freiberufler

Ersparnis bis 60%!!!
Beitragsbeispiel niedergelassene/r Anwältin/Anwalt, 35 Jahre

Krankentagegeld 300 EUR ab 29. Tag
Monatsprämie:

Unser Gruppentarif KGT2R      79,80 EUR
Einzeltarif KTN2    198.60 EUR
Differenz    118,80 EUR
Ersparnis im Gruppenvertrag zu Einzelvertrag jährlich: 1.425,60 EUR

Besonderheiten der Gruppenversicherung

Krankentagegeld bereits ab 4. Tag möglich
Höchstsatz mit 520 EUR im Marktvergleich auf Spitzenniveau
Weiterlaufende Kosten (z.B. Miete, Gehälter) für die Praxis/Kanzlei können mitversichert werden
Weisungsrecht vom Krankenbett (Anwälte und Steuerberater/ Wirtschaftsprüfer)
Krankentagegeld kann bis zum 75. Lebensjahr fortgeführt werden
Regelmäßige einkommensabhängige Leistungsanpassung
Zeitlich unbegrenzte Zahlung bei Arbeitsunfähigkeit

Hier geht es zum Spezialangebot

Hierfür gibt es jetzt ein spezielles Krankentagegeld mit Annahmegarantie – angepasst an die besonderen Anforderungen von Freiberuflern und Freelancern:

Über unseren Partner, die DKV Deutsche Krankenversicherung AG, können wir ein besonders hochwertiges Krankentagegeld mit hervorragenden Bedingungen extra für Freiberufler anbieten, das für fast jede Berufsgruppe exklusive Vorteile beinhaltet.

Folgende Auswahl an Freiberuflern und Freelancern können bei uns bereits ein spezielles Krankentagegeld ohne Wartezeit abschließen:

Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Hebammen, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Architekten, Ingenieure, Apotheker, Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Krankengymnasten, Logopäden, Ergotherapeuten, Journalisten, Dolmetscher und Designer.

Sollte sich Ihr Beruf in unserer Aufzählung nicht finden lassen, sprechen Sie uns gerne an – wir finden auch für Ihr spezielles Berufsbild das passende Krankentagegeld für Freiberufler.

Die Vorteile einer solchen Absicherung liegen auf der Hand: Die auch bei Arbeitsunfähigkeit weiterlaufenden Kosten der Praxis, Kanzlei oder Ihres Büros sind abgesichert – ebenso wie Ihre privaten Lebenserhaltungskosten.

Dabei bieten Ihnen unsere speziellen Tarife für Freiberufler besonders günstige Beiträge, denn durch die speziellen Berufsgruppen lassen bis zu 40 % Beitragskosten gegenüber normalen Einzelverträgen einsparen! Als weiteren, besonderen Bonus bietet dieses Krankentagegeld eine dynamische Anpassung an die Einkommensentwicklung. Denn man kann nie im Voraus planen, wie sich das Unternehmen entwickelt und ob das zuvor abgeschlossene Krankentagegeld auch im folgenden Jahr noch ausreichend ist.

Auch die weiteren Bedingungen sind hierbei hervorragend:

So bietet dieses Krankentagegeld ohne Wartezeit nicht nur sofortigen Versicherungsschutz, es besteht auch eine Annahmegarantie. Dabei ist eine variable Karenzzeit entsprechend der persönlichen Bedürfnisse möglich: Je nach Wunsch kann der Leistungsbeginn bereits ab dem vierten Tag oder auch später vereinbart werden. Zusätzlich bietet dieses Krankentagegeld einen Kündigungsschutz, d.h. der Vertrag kann nicht vom Versicherer gekündigt werden.

Dieses Krankentagegeld mit Annahmegarantie kann bis zum 64. Lebensjahr abgeschlossen werden. Immerhin beginnt nicht jeder Freiberufler seine Karriere im Alter von 20 Jahren. Und da Niemand vorhersehen kann, wie lange er seinen Beruf in der Selbständigkeit ausüben wird, ist unser Krankentagegeld für Freiberufler jetzt sogar mit einer Laufzeit bis zum 75. Lebensjahr versicherbar!

Und das Beste an diesem hervorragenden Krankentagegeld: Jeder kann es abschließen, unabhängig davon, ob er gesetzlich oder privat krankenversichert ist.

Gehen Sie bei der Absicherung Ihres Einkommens kein Risiko ein – sichern Sie sich durch unser Krankentagegeld sinnvoll und kostengünstig ab!

Hier geht es zum Spezialangebot

Weitere Krankentagegeldversicherungen im Vergleich

Bei vielen Versicherungen gibt es für Freiberufler kostengünstige Krankentagegeldversicherungen. Bei Krankentagegeldversicherungen für Freiberufler ist wie bei einem Selbtständigen, eine Absicherung besonders wichtig. Bei einer längeren Erkrankung fallen weitere Kosten an, wie zum Beispiel der Miete, Pachtverträge, Leasingverträge und weitere Kosten. Diese laufenden Kosten können Freiberufler mit einer Krankentagegeldversicherung absichern. Ein früher Abschluss einer krankentagegeldversicherung ist gerade für Freiberufler besonders wichtig, da die monatliche Prämie sich ebenfalls an dem Alter orientiert und eventuelle Vorerkrankungen. Einige Vorerkrankungen können mitversichert werden in Form eines Risikiozuschlages oder eines Auschlusses. Sollten Sie innerhalb der letzten 5 Jahre oder aktuell an einer schlimmen Erkrankung als Freiberufler leiden wie zum Beispiel einer psychischen Erkrankung, ist ein Abschluss in der Regel nicht mehr möglich.

Vergleichen Sie hier kostenlos und schnell, die besten Krankentagegeldversicherungen für Freiberufler: